DR. HUTSCHENREUTHER GmbH

LOGO

XXI. WEIMARER STRASSENBAU + BAUSTOFF SYMPOSIUM
am 21.03.2019 um 9:00 Uhr - Bauhaus-Universität Weimar, Audimax

Zum Anmeldeformular für Firmen

Zum Anmeldeformular für Ämter

9:00 Uhr

Eröffnung und Begrüßung durch die Veranstalter
Herr Prof. Dr.-Ing. Uwe Plank-Wiedenbeck, Bauhaus- Universität Weimar,Fakultät Bauingenieurwesen, Professur Verkehrssystemplanung
Frau Jennifer Hutschenreuther, Geschäftsführer Dr. Hutschenreuther GmbH

9:30 Uhr

Umstrukturierung im Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr/Straßenbau mit Zukunft im Freistaat Thüringen
Frau Ministerin Birgit Keller, Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft - angefragt

10:15 Uhr

Kaffeepause

11:00 Uhr

Gummimodifizierung von Bitumen und Asphalt Wirkungsweise und praktische Umsetzung
Herr Dipl.-Ing. Rüdiger Ziener, Autobahndirektion Nordbayern, Technischer Amtsrat

11:30 Uhr

Prozesssichere Offenporige Asphalte
Herr Dr.-Ing. Lars Neutag, EUROVIA GmbH; Bottrop

12:00 Uhr

Asphaltbefestigungen für Fahrsiloanlagen in der Landwirtschaft
Herr Thomas Sikinger, Öbuv Sachverständiger für Bauwerksabdichtung in Verbindung mit Gussasphalt und Asphaltstraßenbau

12:30 Uhr

Mittagspause

14:00 Uhr

Die regelkonforme Probenahme von Asphalt unter Berücksichtigung der TP Asphalt- StB, Teil 27
Herr B.Eng. Mario Peiker, IBQ - Institut für Baustoff-Qualitätssicherung GmbH, Leiter NL Weißenthurm, stellv. Prüfstellenleiter

15:00 Uhr

Innovative Methoden zur Überprüfung der regenerierenden Wirkung verschiedener Additive auf oxidierte Bitumen
Fa. ITERCHIMIVA Srl. und Brenntag GmbH, Herr Lorenzo Sangalli und Andreas Knop

15:30 Uhr

Schlusswort des Veranstalters